Mobil im Innen- und Außenbereich

Sicherer Transport, Mobilisation und Pflege 

Siegel zertifizierte Qualität

Die klassischen Pflegerollstühle LAURA und GERTRUD sind äußerst praktische Rollstühle für die Pflege von Menschen, die viel Zeit am Tag in einem Rollstuhl verbringen müssen. 

Die Pflegerollstühle sind robust und langlebig und mit einer Belastbarkeit von bis zu 150 kg für den Alltag in Pflegeinrichtungen und Kliniken ideal.

Die stufenlose Neigungsverstellung erlaubt unterschiedliche Sitzpositionen und die sichere Unterstützung der Patienten und Bewohner beim aktiven Aufstehen. 

Die hochwertige Polsterung unterstützt die Dekubitusprophylaxe und bietet den Patienten und Bewohnern einen bequemen Sitzkomfort.

Mit der Farbauswahl aus neun Polsterfarben und den entsprechend möglichen Farbkombinationen bauen wir Ihren Pflegestuhl nach Ihrem Wunsch.

Ein Therapietisch mit gepolsterter Tischauflage gehört ebenso zu den Ausstattungsoptionen wie ein Infusionshalter, Pelotten für mehr Seitenhalt oder unterschiedliche Beinstützen und Lagerungspolster. 

Produktlinie

Pflegerollstühle

Sie können wählen zwischen Pflegerollstuhl Laura bzw. Pflegerollstuhl Gertrud.

 Mobil im Innen- und Außenbereich 

Die klassischen Pflegerollstühle Laura und Gertrud sind äußerst bequeme Rollstühle für die Pflege von Menschen, die viel Zeit am Tag in einem Rollstuhl verbringen müssen. Die stufenlose Neigungsverstellung erlaubt eine optimale Sitzhaltung und die sehr hochwertige Polsterung unterstützt die Dekubitusprophylaxe.

Stufenlose
Verstellung

Einfache Positionsveränderung von der Ruheposition bis zur Aufstehhilfe

Komfortable
Bedienung

Intuitives, ergonomisches Handling per Handschalter oder Fußhebel

Verbesserte
Arbeits­ergonomie

Rückenschonendes Arbeiten, gesteigerte Akzeptanz durch das Personal

Komfort und Sicherheit

Pflegerollstuhl Laura

Foto des Pflegerollstuhl "Laura"

Der praktische Pflegerollstuhl LAURA kann als komfortabler Rollsessel, aber auch zum Transport und zur Mobilisierung von pflegebedürftigen Patienten in der Klinik und älteren Menschen im Pflegeheim oder zuhause eingesetzt werden.
Der Pflegerollstuhl LAURA verfügt über eine stufenlose Neigungsverstellung. Dadurch ist sowohl eine bequeme „Liegestuhlposition“ als auch aufrechtes Sitzen zum Training der posturalen Kontrolle möglich.
Auch das aktive Aufstehen können Sie im Pflegerollstuhl LAURA trainieren. Dafür kann der Pflegestuhl in einen leichten Ansitz nach vorne gebracht werden. Der Fußtritt liegt dabei stabil und vollflächig auf dem Fußboden und die betroffene Person kann sicher in den Stand unterstützt werden.
Für pflegebedürftige Personen, die lange sitzen müssen, ist der Sitzkomfort besonders wichtig!
Die Sitz- und Rückenpolster des Pflegerollstuhl LAURA werden aus besonders hochwertigem und druckentlastendem Schaumstoff gefertigt. Die Kombination aus tragfähigem Verbundschaum, Kaltschaum und besonders angenehmem vískoelastischen Schaumstoff sorgt für einen hohem Sitzkomfort und eine gute Unterstützung der pflegerischen Maßnahmen zur Dekubitusprophylaxe.
Der Pflegerollstuhl LAURA ist für den Einsatz in Innenräumen geeignet. Ein modernes, mit einem zentralen Fußbügel steuerbares Brems- und Lenksystem mit sehr leichtgängigen Rollen sorgen für Sicherheit für den betroffenen Menschen und machen den Pflegerollstuhl LAURA zu einem beliebten Arbeitsgerät bei Pflegenden.

Pflegerollstuhl Laura
Zulässiges Patientengewicht
120 kg
Sitzhöhe
50 cm
Sitztiefe
45 cm
Einsitzweite
52 cm
Gesamtbreite
66 cm
Gesamtlänge (Sitzposition)
100 cm
Eigengewicht
ca. 40 kg
Laufräder vorn / hinten
Ø = 150 mm
Zentralbremse

Flyer

Gebrauchs­anleitung

Komfort und Sicherheit - auch outdoor

Pflegerollstuhl Gertrud

Der Pflegerollstuhl GERTRUD ist sowohl für den Einsatz in Innenräumen, aber auch „Outdoor“ geeignet.
Gerade in Pflegeeinrichtungen und im Hospiz ist der Pflegerollstuhl GERTRUD ein beliebter Helfer, um den betroffenen Menschen ein wenig frische Luft und Natur zu ermöglichen.
Aber auch als Transportrollstuhl erfreut sich der Pflegerollstuhl GERTRUD bei Mitarbeiter*Innen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen. 

  • Moderne Scheibenbremsen fungieren als sogenannte „Betriebsbremse“ und sorgen für ein sicheres Schieben des Pflegerollstuhl GERTRUD im Außenbereich auch bei leichtem Gefälle bis 10%.
  • Pannensichere Rollen sorgen für ständige Betriebsbereitschaft.
  • Das Lenken des Pflegerollstuhl GERTRUD ist einfach und sicher. Die vorderen Rollen laufen geradeaus und die hinteren Rollen lassen sich 360° drehen.

Der Pflegerollstuhl GERTRUD verfügt über eine stufenlose Neigungsverstellung. So ist der Pflegestuhl sowohl für eine bequeme „Liegestuhlposition“ als auch für aufrechtes Sitzen zum Training der posturalen Kontrolle möglich.
Auch das aktive Aufstehen können Sie im Pflegerollstuhl GERTRUD trainieren, in dem der Pflegerollstuhl in einen leichten Ansitz nach vorne gebracht wird. Der Fußtritt liegt dabei stabil und vollflächig auf dem Fußboden auf und die betroffene Person kann sicher in den Stand unterstützt werden.
Der Sitzkomfort ist für pflegebedürftige Personen, die lange sitzen müssen, enorm wichtig.
Die Sitz- und Rückenpolster werden aus besonders hochwertigem und druckentlastendem Schaumstoff gefertigt. Die Kombination aus tragfähigem Verbundschaum, Kaltschaum und besonders angenehmem vískoelastischen Schaumstoff sorgt für einen hohem Sitzkomfort und eine gute Unterstützung der pflegerischen Maßnahmen zur Dekubitusprophylaxe.

Pflegerollstuhl Gertrud
Zulässiges Patientengewicht
120 kg
Sitzhöhe
50 cm
Sitztiefe
45 cm
Einsitzweite
52 cm
Gesamtbreite
66 cm
Gesamtlänge (Sitzposition)
100 cm
Eigengewicht
ca. 40 kg
Laufräder vorn / hinten
Ø = 250 mm
Trommelbremse

Flyer

Gebrauchs­anleitung

Grüner Pflegerollstuhl Gertrud