DIGITALISIERUNG IM GESUNDHEITSWESEN

REHAMATE –
DIE NEUE GENERATION DER THERAPIE

Automatisierung der Therapiedokumentation, Auswertung und Abrechnung.

Effizienz durch Automatisierung

Automatische Aufzeichnung und Darstellung des Therapieverlaufs und der -zeiten.

Digitale Steuerung

Alle Produktfunktionen können digital gesteuert werden.

Mehr Zeit für Therapieleistung

Entlastung der Physiotherapeuten vom Aufwand der Dokumentation.

Digitale Datenübertragung

Digitale Datenübertragung in das KIS.

Die Dokumentationskosten belaufen sich für Krankenhäuser auf etwa 21 Prozent des gesamten Personalaufwands für Ärzte und Pfleger.

Rehamate

Automatische Therapie­dokumentation

Automatische Aufzeichnung und Darstellung des Therapieverlaufs und der -zeiten. Entlastung der Physiotherapeuten vom Aufwand der Dokumentation. Alle Produktfunktionen können digital gesteuert werden. Digitale Datenübertragung in das KIS.

  • Therapiedatenerfassung und Einbindung in das KIS (Krankenhaus-Informations-System)
  • Darstellung des Therapieverlaufs
  • Erfassung der Therapiezeiten
  • Zuordnung von Patienten zu Therapeuten
  • digitale Steuerung aller Produktfunktionen
  • integrierte Mobilisationsanleitung und Schulungsmaterial
  • digitale Bereitstellung von Updates für Funktionserweiterungen

  • Zu Beginn wählen Sie den Patienten aus, mit welchem Sie die Therapie durchführen möchten. Während der Therapie werden automatisch die Winkelposition der Sitzfläche und der Rückenlehne erfasst und offline gespeichert.
  • Eine erfolgreiche Therapie mit dem Mobilizer® Medior kann so automatisiert nachgewiesen werden. Patientenbezogene Therapieverläufe können in Echtzeit auf dem Display angezeigt, gespeichert und anschließend auf gängige Speichermedien in eine passwortgeschützte Datei exportiert werden.
  • Der individuelle Behandlungsfortschritt pro Patient wird direkt am Display als Verlauf angezeigt und eine chronologische Übersicht aller Therapien ist möglich.
  • Während der Therapie mit dem Mobilizer® Medior wird automatisch die Dauer erfasst und in die Auswertung einbezogen.
  • Für die Gewichtsmessung der Patienten ist es nun nicht mehr erforderlich, diesen vor oder bzw. und nach der Therapie auf eine externe Patientenwaage zu transferieren, denn der Mobilizer® Medior hat integrierte Wägezellen, die das Gewicht des Patienten wiedergeben.
  • Eine HL7-Schnittstelle ermöglicht die direkte Anbindung an die elektronische Patientenakte.

Schulungsvideo

Prospekt

Beispielhafte Auswertung

Schulungsvideo

Automatische Therapiedokumentation